Hardoskop Winterthur: Schadensminderung als Selbstverständlichkeit?

29.08.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Bachelorarbeit Selina Schlumpf, zhaw, Soziale Arbeit: "Schadensminderung als Selbstverständlichkeit? Die gegensätzliche Entwicklung der Drogenpolitik in der Schweiz und in Schweden"

Auch in der Wohngruppe von Hardoskop Wintertur ist die Schadensminderung während den aktiven Konsumierphasen von betroffenen Bewohnerinnen und Bewohnern und vor allem auch die Schadensminderung im Leben nach dem Konsum ein stets aktuelles Thema. Der geschichtlich-politische Vergleich Schweiz - Schweden dieser Bachelorarbeit respektive die Auseinandersetzung mit der dahinterstehenden (auch politischen) Haltung ist spannend und lesenswert!

Zurück zu Mitteilungen