Jahresbefragung 2017: Bewohner/-innen Wohngruppe Hardoskop Winterthur

16.01.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Das Wohlergehen und die Zufriedenheit im Hardoskop sind uns wichtig. Deshalb haben wir die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe Winterthur eingeladen, anonym einen Fragebogen auszufüllen. Ziel der Befragung ist, dass wir im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner eingehen können.

Insgesamt haben wir 14 Fragebögen verteilt, 13 Fragebögen wurden uns ausgefüllt retourniert. Sollte zu einer Frage keine Einschätzung gemacht werden können, dann war es auch möglich, das entsprechende Feld leer zu lassen. Das Resultat der Befragung wurde anlässlich einer Hausversammlung unseren Bewohnerinnen und Bewohnern vorgestellt.

Untenstehend finden Sie die zusammengefassten Ergebnisse der Befragung. Der Fragebogen beinhaltet auch offene Fragen. Die Antworten auf diese Fragen haben wir hier bewusst ausgelassen, da aufgrund der geringen Anzahl der Befragungen die Anonymität unserer Bewohnerinnen und Bewohner nicht mehr - wie bei Abgabe des Fragebogens versichert - gewährleistet wäre. 

Wir möchten Ihnen so einen Einblick in unsere alltäglichen Themen, unsere Haltung und in den Grad der Akzeptanz, den unser Konzept bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern
geniesst, ermöglichen.
 

Zurück zu Mitteilungen