Auf einen Blick

Wohngruppe Sonnenblume

Zielgruppe

Zielgruppe sind Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die ein gewisses Mass an Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit sowie die Grundfähigkeiten zur Übernahme von Haushaltstätigkeiten mitbringen. Die Akzeptanz von gegebenen Strukturen und Absprachen muss vorhanden sein.

Betreuungsziel

Das Ziel der Wohngruppe ist es, in Zusammenarbeit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern vorhandene Ressourcen zu erhalten und gegebenenfalls weiterzuentwickeln. Als Fernziel wird ein Übertritt in eine selbstständigere Wohnform angestrebt. Angepasste, sicherheitsvermittelnde Strukturen, die Anwendung fachlicher Methoden sowie ein tragfähiges, interdisziplinäres Team bilden hierfür die Grundlage.

Unser Angebot

In zwei nach Alter getrennten, tagsüber offen begleiteten Wohnbereichen steht jeder Bewohnerin und jedem Bewohner ein Einzelzimmer zur Verfügung. Individuelle Angebote in den Bereichen Alltagsbewältigung, Förderplanung, Freizeit, Angehörigenarbeit und Beschäftigung (intern/extern) bilden unter Anwendung des Bezugspersonensystems die Grundlage für eine Stabilisierung der Bewohnerinnen und Bewohner.

Teamleitung

NameMail Adresse
Matthias Zuberbühler matthias.zuberbuehler@wohnheimtilia.ch