Soziale Einrichtungen

Unsere Aufgaben, unsere Kompetenz

Die Abteilung Soziale Einrichtungen des Kantonalen Sozialamts ist zuständig für die Bewilligung und die Ausrichtung von Staatsbeiträgen an Invalideneinrichtungen sowie an Einrichtungen der Sozial- und Suchthilfe für erwachsene Personen im Kanton Zürich.

Unter dem Begriff "Soziale Einrichtungen" sind folgende Institutionen zu verstehen:

  • Invalideneinrichtungen: Wohnheime, Tagesstätten und Werkstätten
  • Einrichtungen im Bereich der Sozial- und Suchthilfe

Nicht dazu gehören insbesondere Einrichtungen des Strafvollzugs, Kinder-, Jugend- sowie Alters- und Pflegeheime.

Die Abteilung Soziale Einrichtungen ist zuständig für die Erstellung der Bedarfsplanung, Prüfung der Betriebsbewilligungen, Ausarbeitung der Leistungsvereinbarungen und Ausrichtung von Betriebs- und Investitionsbeiträgen. Zudem führt die Abteilung die Verbindungsstelle für die Interkantonale Vereinbarung für Soziale Einrichtungen (IVSE). Ferner wird die Oberaufsicht über die bezirksrätliche Heimaufsicht durch das Kantonale Sozialamt ausgeübt.

Haben Sie Fragen an uns?

Sie können uns über die obige Kontaktadresse erreichen. Wir sind gerne für Ihre Anliegen da.